Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Malke in Dresden

Aktuelle Informationen für Mandanten Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht in Dresden und Berlin

03/2013 - kein Schadenersatzanspruch für "Nichtberufung" zum AG-Vorstand

Der Kandidat für eine Berufung zum Vorstand einer Aktiengesellschaft hatte im Vertrauen auf, aus seiner Sicht, weitgediehener Verhandlungen seine bisherige Tätigkeit bereits gekündigt und den Umzug zur vermeintlich neuen Arbeitsstelle vorgenommen. Für ihn überraschend kam es nicht zur Berufung als Vorstand der AG durch den Aufsichtsrat. Er machte daraufhin Schadenersatzansprüche gegen diei AG geltend. Das LG München (5 HK O 20845/11) wies die Klage ab. Da das verhandlungsführende Aufsichtsratsmitglied darauf hingewiesen hatte, dass noch kein Beschluß des Aufsichtsrates über die Berufung zum Vorstand der Aktiengesellschaft vorliege, sei das Vertrauen des Klägers auf das Zustandekommen seiner erhofften Vorstandsposition nicht schutzwürdig.

Rechtsanwalt (RA) Henning Malke

Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Rechtsanwaltskanzlei Malke
Platanenstraße 9
01129 Dresden

Telefon: +49 351 48 272-0
Telefax: +49 351 48 272-20

Zweigstelle Berlin
Rechtsanwaltskanzlei Malke
Friedrichstraße 171
10117 Berlin

Telefon: +30 920 383 2498
Telefax: +30 920 383 2499

E-Mail: kanzlei.malke[at]datevnet.de
Web: www.RA-Malke.de
Google+

Die Rechtsanwaltskanzlei Malke berät Sie als Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht in Dresden und Berlin unter anderem auf den folgenden Rechtsgebieten: Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Leasingrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Zivilrecht.

  • Anwaltliche Beratungen zur Rechtsform von Unternehmen
  • Anwaltliche Beratung bei Unternehmensgründung und Existenzgründung
  • Erstellung von Gesellschaftsverträgen durch einen Rechtsanwalt
  • Beratung und Betreuung bei allen Fragen des Handelsrecht und Gesellschaftsrecht
  • Anwaltliche Beratung bei Vertriebsausweitungen und Fusionen
  • Anwaltliche Beratung bei Haftungs- und Ausgleichsansprüchen

 

Datenschutzerklärung